Bitdefender Schutzfunktion gegen Ransomware / Lösegeldsoftware - Internet Sicherheit mit Bitdefender

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Bitdefender Tipps

Bitdefender Schutz gegen Ransomware

Ransomware ist eine Form von Schadsoftware, die den Zugriff auf den PC an sich, das Display oder auch nur bestimmte Bereiche oder Dateien für den Benutzer sperrt, indem diese Ransomware z. B. Dateien verschlüsselt. Meist bekommt der Benutzer dann erschreckende Warnhinweise angezeigt mit dem Hinweis, dass die Daten entsperrt werden können, wenn man eine bestimmte Summe (=das Lösegeld) bezahlt. Die Art die Meldung kann unterschiedlich sein, mitunter wird der gefälschte Eindruck erweckt, dass die Meldung von einer offiziellen Behörde stammen würde. Mittlerweile aber versucht man meist schon gar nicht mehr die kriminelle Energie dahinter auch nur ansatzweise zu verstecken.

Zahlen sollte man nicht, denn dies würde meist nichts bringen. Erwägen kann man eine Anzeige bei der Polizei, die Erfolgsaussichten sind aber sicher eher vage. Informationen hierzu findet man auf der Seite „Ratgeber Kriminalität“ der Polizei Niedersachsen.

Ransom ist englisch und bedeutet Lösegeld, to ransom... bedeutet freikaufen - womit der Zweck dieser bösartigen Schadsoftware auch eindeutig beschrieben ist.

Wie fängt man sich Ransomware / Lösegeld Software ein?

Eine Schadsoftware mit dieser Ransomware kann man sich prinzipiell wie jede andere Schadsoftware einfangen, Oft sind es infizierte Webseiten, aber auch E-Mail Anhänge oder durch mit Schadsoftware versehene Programme, die man installiert, sind typische Quellen für Schadprogramme. Schützen kann man sich gegen diese Art von Schadsoftware auf ähnliche Weise wie allgemein gegen Schadsoftware:

  • durch das Vermeiden zweifelhafte Internetadressen wie illegale Tauschplattformen zu besuchen
  • kein leichtsinniges Anklicken von Links in E-Mails oder dem unvorsichtigen Öffnen von Anhängen von verdächtigen E-Mails
  • heruntergeladene Dateien vor Installation / Ausführung durch einen Virenscanner zu prüfen, wobei moderne Internet Schutzsoftware meist automatisch im Hintergrund prüft

Wie schützt Bitdefender gegen Ransomware?

Unverzichtbar ist eine gute und vor allem auch aktuelle Internet Sicherheitssoftware, die einen guten Rundumschutz bietet, der über nur reinen Virenscan hinausgeht, also z. B. mit Echtzeitschutz beim Surfen, womit man schon vorab gewarnt wird, falls eine Webseite verdächtigen Code beinhaltet. Ebenso natürlich mit automatischer Hintergrundüberwachung der PC Aktivitäten.

Maschinelle Lernalgorithmen, um auch bisher unbekannte Schadsoftware zu erkennen
Bitdefender 2018 ist in der Lage mit sehr hoher Erkennungsrate sowohl bekannte als auch unbekannte Schadsoftware zu erkennen. 100% war die Erkennungsrate in einem Langzeit - Test von AV-Test.org. Zum Einsatz kommen hier maschinelle Lernalgorithmen, also KI, mit der Bitdefender typische Verhaltensmuster von Schadsoftware wie Ransomware erkennen kann, auch wenn die Schadsoftware bisher unbekannt war. Wie Menschen auch lernt die Schutzsoftware aus Erfahrungen und kann darauf basierend auch sehr zuverlässig auch bisher unbekannte Probleme entdecken. Erlerntes Wissen teilen Bitdefender Anwender über die Bitdefender Cloud, womit dann alle profitieren.

Advanced Threat Defense Modul


Eine zusätzliche Schutzebene ist das Advanced Threat Defense Modul, welches permanent im Hintergrund das System überwacht und verdächtige Anwendungen blockiert. Vermutlich spielen hierbei ebenso maschinelle Lernalgorithmen eine Rolle. Einzustellen gibt es hierbei vom Anwender nichts. Selbstverständlich sollte man das Advanced Threat Modul inklusive Ransomware Schutz aktivieren, was bei aktivierten Autopilot ohnehin der Fall ist.
Unter den Einstellungen kann man jedoch Programme, denen man vertraut wie der bevorzugten Textverarbeitung, von der Überwachung ausnehmen. Blockt Bitdefender ein Programm, dem Sie vertrauen und von dem Sie ganz sicher sind, dass es keine Schadsoftware ist, dann können Sie diese hier ebenfalls hinzufügen.

Sichere Dateien



Der nächste wichtige Faktor, auch in Zusammenhang mit Ransomware, ist der Bereich „Sichere Dateien“. Hier können Sie Geschützte Ordner hinzufügen. Diese Ordner bzw. die darin enthaltenen Dateien sind insofern geschützt, als das nur vertrauenswürdige Dateien auf diese zugreifen dürfen. Unter Anwendungszugriff können Sie diese vertrauenswürdige Dateien hinzufügen. Alle anderen Programme werden automatisch bei Zugriff auf Dateien geblockt. Dies kann zu Problemen führen, wenn Sie beispielsweise ein neues Programm hinzufügen möchten. Gegebenenfalls müssen Sie dieses dann in die Liste unter Anwendungszugriffe hinzufügen.
Unter Einstellungen sollten Sie hier zusätzlich Schutz beim Systemstart aktivieren, falls nicht aktiviert. Damit werden Dateien vor Ransomware geschützt, die bereits beim Systemstart ausgeführt werden.

Auf regelmäßige Updates bei Bitdefender achten

Geberall sollte natürlich das Bitdefender Schild aktiviert sein. Mitunter kann es notwendig sein, bestimmte Verzeichnisse von der Überprüfung durch Bitdefender auszuschließen und diese dann manuell von Zeit zu Zeit zu überprüfen. Dies ist aber normalerweise eher für Entwickler ein Thema, bei den meisten Anwendern wird dies nur sehr selten notwendig sein.

Bitdefender 2018 Updates und Update Intervalle einstellen

Ein guter Antiviren Schutz sollte immer möglichst aktuell sein. Dies gilt für Signaturen und Ähnliches, aber mitunter werden auch Programmfunktionen aktualisiert. Daher sollte man Wert auf regelmäßige Updates legen, was man über Einstellungen -> Update einstellen kann.
Empfehlenswert sind möglichst häufige Intervalle, also jede 1 Stunde. Bei mobiler Nutzung mit eventuell  eingeschränkten Internet bzw. limitierten Datenvolumen kann man dieses Intervall jederzeit verlängern oder auch das automatische Update mal deaktivieren. Man sollte aber nicht vergessen Updates wieder zu aktivieren, sobald möglich.
Genauso wichtig ist es natürlich, ein Bitdefender Abonnement rechtzeitig zu verlängern. Aktuelle Bitdefender Angebote haben wir hier zusammengestellt. Die Angebote gelten sowohl für Bestandskunden als auch für interessierte Neuanwender, denn Bitdefender ist eine sehr gute Wahl.
Die neue „40% und mehr Rabatt Aktion“
Total Security 2017 Multi-Device jetzt für nur 39€!
Bitdefender 1 Jahr Gratis dazu
Jetzt Bitdefender Classic Line 2018 mit 1 Jahr gratis dazu
Bitdefender Lebenslang Edition
Bitdefender Internet Security 2017 Lebenslang Edition
Bitdefender Family Pack mit 6 Monaten Gratis dazu
Jetzt Bitdefender Family Pack 2018 mit 6 Monaten gratis dazu.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü