Bitdefender 2018: Das ist neu!

Was bringt die neue Bitdefender 2018 Version gegenüber der Vorgängerversion? Bitdefender 2018 Version bietet vor allem einen noch besseren Schutz gegen Internet-Bedrohungen, nicht zuletzt durch den weiter entwickelten mehrstufigen Schutz gegen Ransomware, welche ja zunehmend Computerbesitzer bedroht. Der mehrstufige Ransomware Schutz bietet hier natürlich eine intelligente verhaltensbasierte Erkennung von Bedrohungen, womit ja bereits Bitdefender 2017 Ransomware wie WannaCry zuverlässig erkennen konnte.

Da aber Schadsoftware sich natürlich stetig weiter entwickelt, haben die Entwickler in Bitdefender 2018 den Schutz noch weiter verfeinert und ausgebaut. Daher ist es wichtig und sinnvoll, immer eine möglichst aktuelle Internet Sicherheitssoftware installiert zu haben, denn gerade unter der Haube entwickeln die Hersteller von Sicherheitssoftware diese stetig weiter, um noch besser vor allem auch unbekannte Bedrohungen aufspüren zu können.

Bitdefender 2018 bietet hier gerade gegen Ransomware eine Sicherung auf mehreren Ebenen, von der bereits genannten Erkennung auch bisher unbekannter Bedrohungen, über ein neues Modul zum Erkennen von Verhaltensauffälligkeiten von Programmen bis hin zu einem Dateischutz.

Neues Modul um Verhaltensauffälligkeiten zu erkennen und zu blockieren

Advanced Threats ist hier ein solch neues Modul zur Verteidigung. Bitdefender 2018 kann hiermit Verhaltensauffälligkeiten erkennen und blockieren, darunter auch bisher unbekannte Bedrohungen. Real Time Protection stoppt bereits bekannte Bedrohungen sofort. Als zusätzlicher Schutzmechanismus beugt das Safe Files Feature dem unerlaubten Zugriff auf sensible Dateien vor.

In der Kombination aller Sicherheitsfunktionen bietet Bitdefender auf diese Weise einen herausragenden Schutz gegen bekannte und unbekannte Bedrohungen, wie ja auch die zahlreichen sehr guten Bewertungen und Top Platzierungen bei Tests durch bekannte Prüflabors immer wieder gezeigt haben.

Bitdefender 2018 mit Webcam Schutz zum Schutz der Privatsphäre

Webcam-Schutz mit Bitdefender

Die Webcam im Notebook bietet den Zugang zur Videotelefonie, kann aber auch beunruhigen, können doch Hacker damit unter Umständen Zugriff auf unsere Privatsphäre erhalten, was wahrlich kein schöner Gedanke ist. Bitdefender 2018 bietet hier nun neu eine Webcam Protection ab Version Bitdefender Internet Security Multi Device 2018 an. Webcam Protection schützt den Anwender vor dem Ausspionieren über die eigene Webcam.

Die neu gestaltete Firewall wiederum ermöglicht es auch technisch weniger erfahrenen Anwendern wichtige Sicherheitsfunktionen zu verwenden und Account Privacy überprüft, ob E-Mail-Konten bereits kompromittiert sind und für Angriffe oder Erpressungen verwendet werden.

Zugriffschutz, intelligente verhaltensbasierte Erkennung von Bedrohungen wie Ransomware inklusive Schutz gegen bisher unbekannte Bedrohungen oder das Erkennen von Verhaltensauffälligkeiten von Programmen machen Bitdefender in der Version 2018 noch mal besser und die Daten des Anwenders noch mal sicherer. Bitdefender hat auch bisher schon sehr zuverlässig Bedrohungen wie WannaCry erkannt, in der neuen Version wurden diese Schutzmechanismen nun nochmals verbessert.

Dazu kommen sinnvolle Erweiterungen im Bereich Privatsphäre etwa durch Webcam Protection.

Auf Bitdefender 2018 aktualisieren oder neue Lizenz erwerben

Bitdefender Anwender, die bereits eine Version mit noch gültiger Lizenz installiert haben, können natürlich kostenlos auf die neue Version 2018 wechseln.

Für neue Anwender wiederum ist Bitdefender 2018 sehr empfehlenswert, bietet es doch einen vielfach ausgezeichneten Rundum-Schutz für die eigene Hardware. Attraktive, jeweils aktuelle Angebote,  die wir hier zusammengestellt haben, machen dabei den Einstieg günstig und leicht, zumal die Installation in der Regel automatisch und ohne Konfigurationsaufwand durch den Anwender möglich ist. Bitdefender ist dabei bereits ab Start so konfiguriert, dass es einen optimalen Schutz bietet, daher auch sehr Einsteiger-freundlich und auch für technisch weniger versierte Anwender sehr gut geeignet.