Neue Version: Bitdefender 2019 mit erweiterten Schutz geben Ransomware, Brute-Force Attacken, Botnets und mehr

Bitdefender Internet Security 2019Neue Version: Bitdefender 2019 mit erweiterten Schutz geben Ransomware, Brute-Force Attacken, Botnets und mehr

Die neue Bitdefender 2019 Version ist da und bietet starke neue Sicherheitsfunktionen, welche Endanwender sehr umfassend gegen unterschiedliche Wege der Gefährdung schützen. Die neue Bitdefender Version auch proaktiver und soll so Taktiken und Aktivitäten von Schadsoftware erkunden, noch bevor diese aktiv werden.

Network Threat Prevention

Ein brandneues und wichtiges Feature, welches den Rundumschutz durch Bitdefender noch einmal deutlich aufwertet, ist Network Threat Prevention. Dieses verhindert, dass eventuelle Schwachstellen im System ausgenutzt werden können. Es erkennt und blockiert Brute-Force Attacken und schützt Rechner auch gegen die Übernahme bei Botnet Angriffen. Zudem hält es sensible Informationen von unverschlüsselten Formularen im Internet fern.

Ransomware Remediation

Der ohnehin schon komplexe Ransomware Schutz wurde durch Ransomware Remediation noch einmal erweitert. Ransomware Remediation erkennt das Verhalten von Ransomware, auch bisher unbekannter, sichert Dateien und stellt dieser automatisch wieder her, womit die Verschlüsselung von Ransomware unschädlich gemacht wird.

Erweitert wurde Advanced Threat Defense. Dieses Modul überwacht Anwendungen auf verdächtige Aktivitäten und leitet gegebenenfalls Gegenmaßnahmen ein, wenn nötig.

Web Attack Prevention, welches den Internetverkehr filtert, wurde erweitert. Web Attack Prevention bietet einen vorbeugenden Schutz beim Surfen. So verhindert es, dass man auf Seiten mit Schadsoftware landet, und es prüft Suchergebnisse bereits, bevor man auf einen Link klickt.

Auch die Anti-Phishing Technologie wurde in Bitdefender 2019 noch einmal verbessert. Diese blockiert betrügerische Webseiten, also Webseiten, die verblüffend echt aussehen, aber in Wirklichkeiten Kreditkartennummern und andere Daten von Anwender abgreifen wollen.

Bestandsanwender bekommen die neue Version früher oder später automatisch über die Updatefunktion. Neue Anwender natürlich bei der ersten Installation automatisch. Auch wenn man ein noch als 2018er Angebot nutzt, bekommt man automatisch die jeweils aktuellste Version, ab jetzt also Bitdefender 2019.

Die Verbesserungen und Neuerungen sind auf jeden Fall ein großer Schritt in noch mehr Sicherheit. Dies besonders, weil sie dazu dienen, proaktiv Schadsoftware fernzuhalten und Vorbeugung ist immer noch die beste Medizin, auch gegen Viren und Ransomware.

Aktuelle Bitdefender Angebote habe ich hier zusammengestellt »